Sie sind hier: BSHL  /  Berufseinsteiger  /  Weg zum Kapitän

Neuigkeiten

Herzlich Willkommen auf unserer neuen noch nicht ganz fertigen Homepage!

Wir werden uns bemühen zeitnah die Inhalte der Homepage zu aktualisieren und wären Ihnen dankbar für Anregungen und Hinweise. 

 

Neue Pressemitteilung vom BSHL!

 

 

Der Weg zum Kapitän

In Deutschland gibt es vielfältige Möglichkeiten, in den Beruf des Seemannes mit dem Ziel des "Kapitäns auf großer Fahrt" einzusteigen. Kein anderer Berufszweig bietet so gute Möglichkeiten für Inhaber aller Schulabschlüsse sowie für "Quereinsteiger" sich über Fortbildungsmaßnahmen für die höchste Dienstposition in der Schifffahrt zu qualifizieren.

Die Ausbildung zum Kapitän in der weltweiten Fahrt ohne Einschränkungen gemäß STCW 95 erfolgt in Deutschland an einer Fach- bzw. Fachhochschule. Jeder junge Berufseinsteiger sollte bei der Wahl zwischen einer Fach- bzw. Fachhochschulausbildung daran denken, dass ihm das erfolgreich absolvierte Fachhochschulstudium beim Schritt in den seefahrtnahen Sekundärbereich die besseren Berufschancen eröffnet. Vor dem Besuch einer Fach- oder Fachhochschule muss die Berufsausbildung zum Schiffsmechaniker oder Offiziersassistenten absolviert werden. Alternativ steigt der interessierte Schulabgänger über den Weg des Hochschulpraktikums (betreut von einer der oben genannten Ausbildungsstätten) ein.

Sehr gute weitere Informationen erhalten Sie hier direkt vom "Verband deutscher Reeder" (VDR).